Herzlich Willkommen

bei der Grundschule Diesterweg

in Wurzen


 Wir begrüßen alle BesucherInnen unserer Homepage

ganz herzlich.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben,

unsere Schule etwas näher kennenzulernen

und einen Blick in unser Schulleben zu werfen!


Dezember

 

02.12          Kalendereröffnung

09.12          Theaterfahrt

16.12          Musik im Advent

20.12          Abschluss des Jahres

                   Projekttag in den Klassen

 




Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Festliche Kalendereröffnung

 

Das Warten auf den Weihnachtsabend hat begonnen. Der Zauber des Dezembers ist auch in unsere Schule eingezogen. Das Schulhaus ist festlich geschmückt und ein großer Tannnenbaum ziert den Schuleingang.

Selbstverständlich steht auch unser großes, rotes Adventskalenderhaus wieder in unserem Gang.

Mit einem kleinen Festakt eröffneten wir am 2. Dezember diesen ganz besonderen Adventskalender.

Weihnachtliche Gedichte und Lieder erklangen und eine Geschichte verzauberte unsere SchülerInnen.

Wie jedes Jahr wandert nun unser Weihnachtswichtel Purzel durch die Klassen und versteckt sich. Auf die Kinder jeder Klasse wartet im Adventskalenderhaus ein kleines Geschenk, wenn sie Purzel in ihrem Zimmer finden.

So soll die lange Wartezeit bis zum Weihnachtsabend ein wenig verkürzt werden.

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Freunden

der Diesterweg-Grundschule Wurzen

 eine besinnliche Adventszeit.

 


 

 

In der Schule ist der Zirkus los

 

Vom 4.11. bis zum 8.11. 2019 war der Projekt-Zirkus „Circus Casselly“ bei uns an der Diesterweg-Grundschule zu Besuch. Im Rahmen einer Projektwoche durften die Kinder sich als Zirkusartisten ausprobieren und Bühnenluft schnuppern. Drei Tage lang wurden spannende Programmpunkte eingeübt.

Am Ende der Woche gab es am Donnerstag und Freitag jeweils 10 Uhr die Generalprobe für Kindergärten und andere Grundschulen der Stadt Wurzen und jeweils 16.30 Uhr die Galavorstellung für Eltern, Verwandte und alle Interessierten.

Die Zuschauer zeigten sich begeistert von den Artisten: es gab einen quirligen Haufen Clowns, der das Publikum immer wieder mit seinen Späßchen amüsierte. Andere Kinder glänzten mit Schwarzlicht als Jongleure und Poi-Artisten. Natürlich durften auch grazile Seiltänzer und furchtlose Trapezkünstler, Luftring- und Tuchakrobaten nicht fehlen. Außerdem gab es eine Gruppe Bodenturner, die mit ihren Pyramiden und Figuren begeisterte und natürlich eine magische Zaubershow.

Die Kinder und die Lehrerinnen und Lehrer der Diesterweg-Grundschule waren begeistert von der abwechslungsreichen Woche und hoffen, dass auch dem Publikum der Ausflug in die Zirkuswelt Freude gemacht hat. Wir danken dem Team des Projekt-Zirkus Casselly und allen, die diese Woche möglich gemacht haben, besonders den fleißigen Eltern und Helfern, die beim Auf- und Abbau des Zirkuszeltes geholfen haben.

 

https://projekt-circus-casselly.de/

A. Grupe & B. Renker

 

 


Filmfestival LeoLiese

 

Wo gibt es SuperheldInnen in unserer Welt? Beim diesjährigen Filmfest LeoLiese stand dieses Thema im Mittelpunkt.

Unsere Schule hat wieder mit Begeisterung an der Veranstaltung teilgenommen und interessante Filme gesehen. Die älteren Kinder sahen "Checker Tobi und die Geheimnisse unseres Planeten" und die jüngeren SchülerInnen "Die Abenteuer des jungen Marco Polo".

Die Leipziger Volkszeitung berichtete am 01.10.2019 über das Kinderfilmfestival:

 


Cross-Lauf

 

Am 18. September 2019 fuhren unsere besten Cross-Läufer zu einem Wettkampf gegen viele weitere Grundschulen aus unserem Umkreis. Dieser fand im Stadion Wurzen statt. Trotz großer Aufregung belegten unsere Schüler sehr gute Plätze.


 

Besuch vom Umweltbus

 

Am 25. September 2019 war der Umweltbus in der Diesterweg Grundschule zu Besuch.

 

Die Kinder der Klassen 3II und 4b konnten hier viel Wissenswertes über die riesigen Mengen an Plastikmüll, die unseren Planeten regelrecht überfluten, lernen. Der Müll, der bei jedem von uns anfällt, wurde untersucht und es fiel auf, wie viel Plastikmüll wir eigentlich tagtäglich wegwerfen. Ein Film über Müllinseln aus Plastik, die im Ozean mittlerweile Ausmaße größer als die Fläche von Europa annehmen, ergänzte die beeindruckenden Erkenntnisse.

 

Die Kinder sammelten daher Ideen, wie Plastikmüll vermieden werden kann. Der Joghurtbecher aus Plastik kann auch durch einen Glasbehälter ersetzt werden, das Brot kommt in die Dose, nicht in die Alufolie, das Wasser wird in einer Mehrwegflasche abgefüllt statt immer neue Plastikflasche zu kaufen und zum Einkaufen wird der Stoffbeutel eingepackt. An vielen Stellen lässt sich Plastik vermeiden, wir müssen nur genau hinschauen.

 

Hier gibt es mehr Informationen zum KinderUmweltBus

 

 


 

Einladung zu einem Webinar zum Thema Cybermobbing

Am 04. September lädt die Steuerungsgruppe Prävention im Team (PiT) zu einem Webinar zum Thema Cybermobbing ein.

Mehr erfahren Sie im folgenden Elternbrief:

 


First® Lego® League junior

 

Wir haben das große Glück, dass wir in diesem Schuljahr mit der 3. Klasse das „Projekt Boomtown build als Klassenzimmer- Projekt“ im Rahmen einer Unterrichtsstunde durchführen
dürfen. Das Klassenzimmerprojekt wurde in diesem Jahr erstmalig ins Leben gerufen und wir
sind eine von bisher zwei teilnehmenden Schulen aus Deutschland!
Die Klasse arbeitet unter der Aufsicht von Lehrer und Coach in kleinen Teams einmal pro Woche am Lego-Projekt. Wir haben dafür fünf LEGO® Education WeDo 2.0 Sets mit Unterstützung der SAGE GmbH Leipzig angeschafft und die Schule stellt Tablets bereitstellen, die die erforderliche Programmierumgebung aufweisen. Die Software ist dank der einfachen, intuitiv bedienbaren Programmierumgebung mit Drag&Drop- Funktion spielend leicht und sorgt bei den Kindern für schnelles Verständnis und jede Menge Begeisterung. Die Kinder erhalten ein Ingenieurhandbuch für ihre eigenen Notizen, Ideen, Skizzen und werden am Ende des Projekts als erfolgreiche Boomtown builder geehrt. Wir sind aufgeregt und neugierig und freuen uns alle auf den Start der Lego League!

 

 

Download
Lesen Sie mehr im Elternbrief
Elternbrief FLL jr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'004.3 KB

Unser neues Förderkarusell

 

Ab diesem Schuljahr findet der Förderunterricht teilweise im Förderkarussell statt, montags für die älteren SchülerInnen in der 5./6. Stunde und freitags für die jüngeren SchülerInnen in der 4./5. Stunde.

 

Damit tragen wir unserem Anspruch Rechnung, leistungsstarke SchülerInnen zu fordern und gezielt bei Leistungsproblemen zu fördern. Mit der Auswahl des (der) Angebot(e) sind die Kinder zur regelmäßigen Teilnahme in einem festgelegten Zeitraum verpflichtet. Dieser erstreckt sich in diesem Schuljahr bis zu den Winterferien (1. Halbjahr), dann werden die Fördergruppen neu sortiert. Daraus resultiert der Name „Förderkarussell“. Die Klassen- bzw. Fachlehrerin entscheidet in Abstimmung mit den Eltern, welche/r SchülerIn an welchem Förderangebot teilnimmt.

 

In den Elternabenden erfahren Sie Weiteres zum Förderkarussell.

 

Bis zum 10.09.2019 erhalten Sie von der Schule die Rückmeldung, an welchem Angebot Ihr Kind teilnehmen sollte. Mit Ihrer Unterschrift geben Sie Ihr Einverständnis. Am 16.09.2019 bzw. 20.09.2019 startet das Karussell.

 

Unabhängig davon gibt es weiterhin eine Förderstunde (Mathe oder Deutsch) für jede Klasse, wie bisher.

 

Download
Einverständniserklärung Förderkarussell
Adobe Acrobat Dokument 38.0 KB

Alle Kinder lernen lesen

-Schulanfang 2019/20-

 

Aufgeregte Kinder saßen in den ersten Reihen des geschmückten Schweizergartens. Große, neue Schulranzen standen vor ihren Füßen. Auch die weiteren Reihen waren besetzt von stolzen Eltern, Großeleltern, Freunden und Verwandten.

Alle wollten diesen besonderen Tag miterleben - die Einschulung.

In diesem Schuljar wurde eine neue Klasse an der Diesterweg-Grundschule aufgenommen. Frau Kempe begrüßte die Kinder und stellte ihnen ihre neue Klassenlehrerin vor.

Umrandet wurde die Feierlichkeit von unserem Schulchor, der ein wundervolles Programm eingeübt hatte.

Ganz traditionell begleitete der Spielmannszug die SchülerInnen auf dem Weg zur Schule

Dort warteten schon die Zückertüten auf die neuen Schulkinder - eine bunter als die andere.

Auf diese haben sich die Jungen und Mädchen sichtlich gefreut.

Der restliche Tag wurde sicherlich noch ausgiebig mit den Familien gefeiert und die neuen DiestwegschülerInnen werden sich immer wieder gerne an diesen Tag erinnern.

 

Schön, dass ihr nun bei uns seid.

Wir wünschen euch eine aufregende Schulzeit bei uns

an der Diesterweg-Grundschule.